Deutsche Revolution

Programm zum Freitag 18. März 2002

Feierstunde auf dem „Platz des 18. März“ um 15 Uhr vor dem Brandenburger Tor

Ab 14:45 musiziert Bardo Henning auf dem Platz des 18.März

Begrüßung durch Joachim Zeller
Bezirksbürgermeister

Grußwort Dr. Hanna-Renate Laurien
Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin a.D.

Lied: »Die Gedanken sind frei«

Grußwort Prof. Dr. Etienne François
Historiker, Frankreich

Lied: »Die Freie Republik«

Grußwort Werner Schulz
MdB, Fraktion Bü90/Grüne

Grußwort Petra Pau
MdB, Fraktion PDS

Lied: »Kinderhymne« Melodie DDR-Hymne / Deutschlandlied

Die Entfernung vom Platz des 18. März bis zum Friedhof der Märzgefallenen beträgt rund 4,5 km.
Wer gut zu Fuß ist, schafft die Strecke in einer Stunde.



 

 



 

Kranzniederlegung auf dem Friedhof der Märzgefallenen um 17 Uhr

Niederlegen der Kränze

Begrüßung durch Cornelia Reinauer
Bezirksbürgermeisterin

Lied: »Bürgerlied«

Grußwort Walter Momper
Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin

Lied: »Trotz alledem«

Grußwort Anna Furmanczuk
Schülerin aus Polen am Erich-Fried-Gymnasium

Lied: »Kinderhymne« Melodie DDR-Hymne / Deutschlandlied
Anleitung zum Gesang: Dr. Wolf Bayer, Rolf Blage und Britta Sutorius